Organisation
0 22 02 / 122 - 49 00
Kurzzeitpflege

Sie fahren in den Urlaub - wir pflegen und betreuen in dieser Zeit Ihre Angehörigen

Kurzzeitpflege kann in Anspruch genommen werden, wenn ...

Ihr Wohl liegt uns am Herzen
  • Pflegebedürftige nach einem Krankenhausaufenthalt auf einen Platz in einer anderen Institution warten (Seniorenheim, Rehabilitationsmaßnahme, Kur ...).
  • nach dem Krankenhausaufenthalt noch Zeit benötigt wird, um häusliche Begebenheiten zu organisieren (Umbaumaßnahmen, häusliche Krankenpflege ...).
  • pflegende Angehörige die Pflege und Betreuung für einen kurzen Zeitraum nicht übernehmen können (Krankheit, Kur, Urlaub ...).
  • sich die Pflegeintensität vorübergehend erhöht; und somit nicht mehr zu Hause von den pflegenden Angehörigen gewährleistet werden kann (Krisensituation, Überforderung ...).

Unsere Leistungen

  • Aktivierende Pflege und Betreuung durch qualifiziertes Personal sowie Unterkunft und Vollverpflegung (bei Bedarf Schonkost oder Diät)
  • Fachgerechte Behandlungspflege gemäß den Verordnungen des behandelnden Hausarztes
  • Gemeinsame Aktivitäten zur Förderung der Mobilität und des Wohlbefindens
  • Unterkunft: Unterbringung in Einzel- oder Doppelzimmer mit Dusche/WC, teilweise mit Balkon/Terrasse, mit Fernseher, Telefon (auf Wunsch), gemütlicher Aufenthaltsraum
  • Hilfe bei der Beantragung von finanziellen Leistungen (z. B. Pflegegeld)
  • Beantragung von Pflegehilfsmitteln
  • Beratung und Unterstützung bei Pflegeproblemen
  • Gesprächsangebote für pflegende Angehörige

Hier finden Sie weitere Informationen zur Kurzzeitflege und zur Finanzierung des Aufenthaltes in der Tagespflege durch die Pflegekasse.

Tel: 0 22 02 / 122-48 90
Fax: 0 22 02 / 122-48 92

8:00 bis 15:00 Uhr
Anrufbeantworter außerhalb dieser Zeiten   

zur Startseite Seitenanfang Drucken