Karriere

Ausbildung

Ausbildung in unseren Senioreneinrichtungen

Das neue Pflegeberufgesetz, das seit Anfang 2020 greift, löst das bisher geltende Altenpflege- und Krankenpflegegesetz ab. Es geht mit einer Neugestaltung der bisherigen Pflegeausbildung einher. 

Unsere Auszubildenden besuchen unsere eigene Bildungsstätte für Pflege-Rhein-Berg. Unser gemeinsames Bestreben ist es, die Ausbildung sowohl in der Alten- als auch in der  Krankenpflege stetig für die Auszubildenden zu verbessern und zu optimieren.

Ziel ist es, die Ausbildung zu modernisieren, attraktiver zu machen und so den Berufsbereich der Pflege insgesamt aufzuwerten. Mit dem neuen generalistischen Ansatz in der Ausbildung zur Pflegefachfrau/Pflegefachmann wird einer der Grundsteine für die die Anerkennung des gesamten Berufstands der Pflege gelegt. 
Generalistik bedeutet zunächst, das Zusammenführen mehrerer Berufe zu einem gemeinsamen Berufsprofil. So werden Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege im neuen Berufsbild integriert. Bei der Ausbildungen arbeiten wir mit externen Fachseminaren und der unternehmenseigenen Pflegeschule zusammen.

Die Einrichtungen unserer Altenpflege beschäftigen eine eigene Ausbildungskoordinatorin, welche ein besonderes Augenmerk auf die Ausbildung und das Ausbildungskonzept für den Schwerpunkt Altenpflege legt, um diesen innovativ zu gestalten. 

Uns ist es besonders wichtig, im stetigen Austausch mit den Auszubildenden und der Bildungsstätte für Pflege-Rhein-Berg  zu stehen. Um den Auszubildenden den Einstieg in den Pflegealltag zu erleichtern, werden diese von Praxisanleitern der Altenpflege von Tag eins an begleitet. 

Da für uns alle die „Generalistische Pflegeausbildung“ eine neue Herausforderung ist, versuchen wir alle gemeinsam diesen neuen Weg zu gehen, um mit den neuen Anforderungen und Möglichkeiten das Beste für die Auszubildenden und unsere Einrichtungen zu erarbeiten.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns auf die kommenden Monate, in denen unsere ersten Kurse aus dem Jahr 2020 sich in die Examensvorbereitungen begeben. Auch hier sind wir stetig an der Seite unserer Auszubildenden und werden sie unterstützen und durch diese aufregende und anstrengende Zeit begleiten. 

Wir freuen uns den Auszubildenden in den spannenden Jahren beizustehen und ihnen einen guten Start in die Berufswelt zu ermöglichen.



Kontakt

Haben Sie uns telefonisch nicht erreicht oder besuchen unsere Website außerhalb unserer Geschäftszeiten? Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht. Wir antworten Ihnen schnellstmöglich oder rufen auch gerne zurück.

Hiermit willige ich in die Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zwecks Kommunikation ein und erkläre mich mit den Datenschutzregelungen in den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Evangelische Altenpflege Bergisch Gladbach
Haus An der Jüch
Haus Quirlsberg
Helmut-Hochstetter-Haus
An der Jüch 45-49
51465 Bergisch Gladbach

Tel: 02202 122 - 50 00
Fax: 02202 122 - 47 00